Start Getriebetechnik

Getriebetechnik

Einfluss des Achsversatzes auf den Spiralwinkel

Hypoid-Zahnräder (Hypoidgetriebe)

0
Mit Hypoidgetrieben lassen sich Drehbewegungen zwischen sich nicht schneidenden Achsen realisieren! Bei den bisher betrachteten Kegelräder schneiden sich die Achsen von Tellerrad und Ritzel in einem Punkt. Ein Versatz der Achsen (windschiefe...
Stirnrad mit Innenverzahnung

Außen- und Innenverzahnung von Zahnräder

0
Mit einer Innenverzahnung lässt sich der Achsabstand zu einem außenverzahnten Zahnrad verkürzen. Grundsätzlich werden bei Stirnrädern eine Außenverzahnung und eine Innenverzahnung unterschieden. Bei einer Außenverzahnung sind die Zähne am Umfang...
Schraubenstirnräder

Schraubenstirnräder (Hyperboloidräder)

0
Schraubenräder (Hyperboloidräder) erlauben die windschiefe Paarung von Zahnradwellen! Bei den bisher betrachteten Zahnräder sind die Drehachsen bei einer Paarung stets parallel ausgerichtet. Bei einer besonderen Variante der Schrägverzahnung können Zahnräder auch so...
Pfeilverzahnung

Pfeilverzahnung und Doppelschrägverzahnung von Zahnräder

0
Pfeilverzahnungen kombinieren den Vorteil von Schrägverzahnungen (hohe Beanspruchbarkeit) mit dem einer Geradverzahnung (keine axialen Kräfte). Pfeilverzahnung Um den Vorteil einer Schrägverzahnung (höhere Beanspruchbarkeit und geringere Geräuschentwicklung) mit dem Vorteil einer Geradverzahnung (keine Axialkräfte...
Schrägverzahnung

Schrägverzahnung von Zahnräder

0
Schrägverzahnte Stirnräder sind geräuschärmer und können größere Drehmomente übertragen als geradverzahnte Stirnräder! Um die Geräuschentwicklung zu reduzieren, werden in Stirnradgetrieben häufig schrägverzahnte Zahnräder verwendet. Die Zähne verlaufen bei dieser Schrägverzahnung nicht mehr...
Geradverzahnung

Geradverzahnung von Zahnrädern

0
Die Geradverzahnung ist die einfachste Verzahnungsvariante bei Zahnräder. Bei einem Stirnrad sind bis zu 3 Zähne gleichzeitig im Eingriff. Verlaufen die Zähne jeweils geradlinig, d.h. in Richtung der Drehachse des Zahnrades, so...
Zahnstange

Zahnstange

0
Zahnstangen ermöglichen die Umwandlung der Rotationsbewegung eines Stirnrades in eine geradlinige Bewegung der Zahnstange. Während sich bei Stirnrädern grundsätzlich nur rotatorische Bewegungen ergeben, lässt sich mithilfe einer Zahnstange auch eine lineare Bewegung...
Funktion eines Zahnradgetriebes

Welche Arten von Getriebe gibt es?

0
Grob unterschieden werden Getriebe je nach verwendeten Bauteilen: Zahnradgetriebe, Zugmittelgetriebe und Reibradgetriebe. Einleitung Getriebe gibt es je nach Anwendungszweck in vielen unterschiedlichen Bauformen, z.B. als Zahnradgetriebe, Zugmittelgetriebe, Wälzkörpergetriebe, Schneckengetriebe, Planetengetriebe, etc. Die grundsätzlichen...
Application of transmissions

Was ist ein Getriebe und wofür wird es verwendet?

0
Getriebe steuern die zugeführte Leistung zugunsten einer hohen Geschwindigkeit (Drehzahl) oder zugunsten einer großen Kraft (Drehmoment)! Wo werden Getriebe verwendet? Im Maschinenbau finden sich sehr viele technische Systeme wieder, die entweder per Muskelkraft...
de-zykloiden-verzahnung-zykloid-getriebe-funktion-explosion

Wie funktioniert ein Zykloidgetriebe?

0
Erfahre in diesem Artikel mehr über den Aufbau, die Funktionsweise sowie Vor- und Nachteile eines Zykloidgetriebes und dessen Anwendung. Funktionsweise Die untere Animation zeigt den Aufbau und das Funktionsprinzip eines Zykloidgetriebes. Dabei treibt eine...
Konstruktion der Kurvenscheibe mit einer gewöhnliche Zykloide

Konstruktion der Kurvenscheibe eines Zykloidgetriebes

0
Erfahre in diesem Artikel mehr über die Konstruktion der Kurvenscheibe eines Zykloidgetriebes. Form der Kurvenscheibe Kurvenscheiben mit gewöhnlicher Zykloide Wie bereits im Artikel "Funktionsweise" erwähnt, setzt sich die Grundform der Kurvenscheibe eines Zykloidgetriebes aus...
Eingriffsstrecke von Zykloidenzahnräder

Eingriff von Zykloidenzahnräder

0
Erfahre in diesem Artikel mehr über den Eingriff der Zähne von Zykloidenzahnräder und deren Besonderheit. Eingriffsstrecke Die untere Abbildung zeigt das Eingriffsverhalten zweier Zykloidenzahnräder. Die strichpunktierten Teilkreise sind zugleich Wälzkreise und entsprechen...
Anordnung der Triebstöcke auf dem Rollkreis

Triebstockverzahnung als Spezialfall der Zykloidenverzahnung

0
Erfahre in diesem Artikel mehr über die Triebstockverzahnung als Spezialfall einer Zykloidenverzahnung. Funktionsweise Ein Spezialfall der Zykloidenverzahnung mit Punktverzahnung ist die sogenannte Triebstockverzahnung. Die untere Animation zeigt hierzu das Funktionsprinzip der Triebstockverzahnung. Eine...
Konstruktion einer Zykloide (Epizykloide und Hypozykloide)

Konstruktion von Zykloidenzahnräder

0
Die Form der Flanke eines Zykloidenzahnrades entspricht einer Zykloide, die durch Abrollen eines Rollkreises auf einem Grundkreis konstruiert wird. Konstruktion einer Zykloide Die Flankenform einer Zykloidenverzahnung bildet die sogenannte Zykloide. Eine Zykloide wird...
Roots-Gebläse (Drehkolbenpumpe)

Was ist ein Roots-Gebläse und wie funktioniert es?

0
Erfahre in diesem Artikel mehr über den Aufbau und die Funktionsweise eines Roots-Gebläse sowie dessen Anwendung als Verdichter. Funktionsweise Die untere Animation zeigt das Funktionsprinzip eines zweiflügligen Drehkolbengebläses, welches auch Roots-Gebläse, Drehkolbenverdichter, Drehkolbenkompressor, Drehkolbenpumpe, Kreiskolbenpumpe, oder Kapselpumpe...
Herstellungsbedingter Unterschnitt beim Wälzfräsen (gelbes und rotes Zahnrad)

Unterschnitt von Zahnräder

0
Als Unterschnitt bezeichnet man das Untergraben des Zahnes bei zu geringen Zähnezahlen und führt zur Schwächung des Zahnfußes! Unterschnitt Unterschnitt aufgrund des Herstellungsprozesses Die unten abgebildete Animation zeigt schematisch den Herstellungsprozess dreier Zahnräder mit...
Eingriff eines Zahnrades in eine Zahnstange

Zahnstange

0
Erfahre in diesem Artikel mehr über den Eingriff der Zahne eines Zahnrades in die Zähne einer Zahnstange. Einleitung Die grundlegenden Zusammenhänge beim Eingriff zweier Zahnräder wurden bereits im Artikel Eingriff von Evolventenzahnräder...
Definition der Evolventenfunktion (involut-Funktion)

Berechnung von Zahnräder

0
Evolventenfunktion Für die Berechnung von Evolventenzahnräder, muss zunächst die evolventenförmige Zahnflanke mathematisch beschrieben werden. Hierzu zeigt die untere Abbildung die zum Grundkreis mit dem Radius rb gehörende Evolvente. Ein Punkt P auf dieser...
Zahnradherstellung mit einem Wälzfräser (Wälzfräsen)

Herstellung von Zahnräder

0
Erfahre in diesem Artikel mehr über die verschiedenen Fertigungsprozesse zum Herstellen von evolventenförmigen Zahnräder. Wälzfräsen Die Herstellung einer Evolventenverzahnung geschieht häufig durch sogenanntes Wälzfräsen. Die Schneiden des Wälzfräsers sind dabei geradflankig ausgeführt und...
Lage der Eingriffslinie

Eingriff von Evolventenzahnräder (Kämmen)

0
Die Berührpunkte zweier im Eingriff befindlicher Zahnflanken beschreiben bei Evolventenzahnräder eine Gerade (Eingriffsgerade). Eingriffslinie Aufgrund der besonderen Konstruktion der Zahnform eines Evolventenzahnrades (Abrollens einer Geraden auf einem Kreis) wird umgekehrt bewirkt, dass der Schnittpunkt...
Vergleich von profilverschobenen Zahnräder

Profilverschiebung von Zahnräder

0
Bei einer Profilverschiebung wird das Bezugsprofil des Zahnrades bei der Herstellung nach außen verschoben, um einen günstigeren Eingriff zu erhalten. Einleitung Im Artikel Unterschnitt von Zahnräder wurde gezeigt, dass die Vermeidung eines Unterschnitts...
Evolventenzahnrad

Konstruktion von Evolventenzahnräder

0
Die Evolventenverzahnung wird im Maschinenbau häufig für Zahnräder verwendet, da sie günstige Eingriffsverhältnisse bietet und einfach herzustellen ist. Einleitung Im Maschinenbau wird fast ausschließlich die Evolvente als Zahnform für Zahnräder genutzt. Man spricht...
5. Schritt - Symmetrische Anordnung der Kegelräder zur Vermeidung von Biegebeanspruchungen

Wie funktioniert ein Differentialgetriebe?

0
Erfahre in diesem Artikel mehr über Aufbau, Funktion und Anwendung eines Differential-Getriebes und die Differentialsperre. Weshalb benötigt man ein Differentialgetriebe? In Automobilen werden die Räder in der Regel über ein Kegelradgetriebe vom Motor...
Planetenradträger (Steg) einer Drei-Gang-Nabenschaltung

Wie funktioniert eine Drei-Gang-Nabenschaltung?

0
Erfahre in diesem Artikel mehr über den Aufbau und die Funktion des Planetengetriebes in einer Drei-Gang-Nabenschaltung. Aufbau und Funktion Die untere Abbildung zeigt schematisch den Aufbau einer 3-Gang-Nabenschaltung wie sie in Fahrrädern wiederzufinden...
Zusammenhang der Wälzkreisdurchmesser bzw. Zähnezahlen

Herleitung der Willis-Gleichung (Grundgleichung der Umlaufgetriebe)

0
Die Willis-Gleichung beschreibt die Bewegung der einzelnen Zahnräder eines Planetengetriebes (Umlaufgetriebe). Überlagerung von Bewegungen Die Gesetzmäßigkeiten der Drehzahlwandlung von Umlaufgetrieben sind im Allgemeinen nicht mehr so einfach zu durchschauen wie die von Standgetrieben....
Aufbau eines Planetengetriebes

Wie funktioniert ein Planetengetriebe?

0
Ein Planetengetriebe ist ein Umlaufgetriebe, bei dem sich mehrere Zahnräder (Planetenräder) auf einem zentralen Zahnrad (Sonnenrad) abwälzen. Standgetriebe Sogenannte Standgetriebe zeichnen sich dadurch aus, dass die darin befindlichen Zahnräder ortsfeste Drehachsen aufweisen. Die untere...
Optimale Riemengeschwindigkeit

Optimale Riemengeschwindigkeit für Riementriebe

0
Bei einer bestimmten optimalen Riemengeschwindigkeit kann ein Riementrieb die maximal mögliche Leistung übertragen. Einleitung Im Artikel Leistung wurde gezeigt, dass ein Körper der durch eine Kraft F mit der Geschwindigkeit v bewegt wird...
Berechnung der Lagerkraft

Berechnung der Lagerkraft für Riementriebe

0
Erfahre in diesem Artikel mehr über die Berechnung der Lagerkraft von Riementrieben bei gegebener Vorspannung. Berechnung der Lagerkraft Die wirkenden Kräfte im Riemen pressen diesen auf die Scheibe und hierdurch wiederum auf das...
Geschwindigkeitsverteilung entlang des Riemens

Schlupf des Riemens bei Riementriebe

0
Als (Dehn-)Schlupf bezeichnet man die aufgrund der Elastizität des Riemens stets vorhandene Relativbewegung auf den Riemenscheiben. Dehnschlupf Beim Umlauf des Riemens um die Riemenscheiben ist dieser unterschiedlichen Kräften ausgesetzt. Ausgehend der Leertrumskraft steigt...
Berechnung der Riemenlänge

Berechnung der Länge von Riemen (Riementriebe)

0
Erfahre in diesem Artikel wie sich die Länge von Riemen in Riementrieben berechnet. Für die Konstruktion von Riementrieben ist es notwendig sowohl den Umschlingungswinkel als auch die Riemenlänge bei gegebenen Scheibendurchmessern...
Klassischer Keilriemen (flankenoffen)

Arten von Riemen für Riementriebe

0
Erfahre in diesem Artikel mehr über die verschiedenen Arten von Riemen und deren Anwendung sowie die jeweiligen Vorteile und Nachteile. Flachriemen Die einfachste Riemenart ist der Flachriemen. Er besitzt einen rechteckigen Querschnitt und...
Spannungsverteilung im Riemen im Betriebszustand unter Last

Maximale Riemenspannung bei Riementriebe

0
Erfahre in diesem Artikel mehr über die maximale Riemenspannung, die nicht überschritten werden darf, da sonst der Riemen Schaden nimmt. Einleitung Grundsätzlich dürfen die im Riemen wirkenden Kräfte bestimmte Grenzwerte nicht überschreiten, da...
Kräfteaddition der Fliehkräfte und der Riemenfliehkraft

Fliehkräfte im Riemen bei Riementrieben

0
Bei hohen Drehzahlen nimmt durch die angreifenden Fliehkräfte am Riemen die Anpresskraft und damit die maximal übertragbare Umfangskraft ab. Erzeugung der Fliehkräfte Bei antriebslosem Riementrieb wirkt im Ruhezustand nur die Vorspannkraft FV im...
Kraftübertragung am Riementrieb

Kraftübertragung am Riementrieb

0
Erfahre in diesem Artikel mehr über die Kraftübertragung im Riemen bei Riementriebe und die notwendige Vorspannkraft. Umfangskraft im Riemen Bei Riementrieben werden Kräfte von der Antriebsscheibe auf den Riemen und anschließend wieder vom...
Kräfte an einer festgehaltenen Riemenscheibe

Grundlagen der Kraftübertragung im Riementrieb

0
Grundlage der Kraftübertragung im Riementrieb ist die Gleichung nach Euler und Eytelwein (Eulersche-Eytelweinsche Seilreibungsgleichung). Kräfte an einer feststehenden Riemenscheibe Im Artikel Wie funktioniert ein Riementrieb? wurde bereits erläutert, dass die Kraftübertragung bei Riementriebe...
Funktionsweise eines Riementriebs

Wie funktioniert ein Riementrieb?

0
Riementriebe sind Zugmittelgetriebe, bei denen die Kraftübertragung zwischen den Riemenscheiben i.d.R. kraftschlüssig über Riemen erfolgt. Einleitung Riementriebe (auch Riemengetriebe genannt) gehören zur Gruppe der Zugmittelgetriebe. Als Zugmittel dienen dabei Riemen, die über Riemenscheiben...
Überblick über die Arten von Zahnrädern

Überblick über die Getriebearten und Zahnräder

0
Je nach Form der Zahnräder und Art der Verzahnung können diese in Stirnräder, Kegelräder und Schnecken bzw. Schneckenräder eingeteilt werden. Die untere Abbildung zeigt eine Auswahl an verschiedenen Zahnradarten, wie sie im...
Globoidschnecke und Globoidschneckenrad (Globoidschneckengetriebe)

Schnecken und Schneckenräder (Schneckengetriebe)

0
Schneckengetriebe, bestehend aus Schnecke und Schneckenrad, ermöglichen das Übertragen großer Lasten bei einem hohen Übersetzungsverhältnis. Funktionsweise Eine Sonderbauform des Zahnrades stellt die sogenannte Schnecke dar. Bei dieser windet sich der Zahn um den...
Ritzel und Tellerrad eines Kegelradgetriebes

Kegelräder (Kegelradgetriebe)

0
Bei Kegelradgetrieben stehen die Achsen der Kegelräder meist rechtwinklig zueinander! Kegelräder dienen somit der Änderung der räumlichen Drehrichtung. Einleitung Anders als bei Stirnräder (Stirnradgetriebe), bei denen die Drehachsen stets parallel zueinander angeordnet sind, können...
Ölstandanzeige eines Abbruchhammers

Schmierung von Zahnräder (Getriebe)

0
Zahnräder müssen aufgrund der starken Beanspruchung im Kontakt mit einem anderen Zahnrad (Reibung) geschmiert werden. Einleitung Zahnräder von Getrieben unterliegen aufgrund von Gleitvorgängen an den Flanken dem Verschleiß. Deshalb müssen die Zähne im...
Getriebestufen eines Getriebes

Was ist eine Getriebestufe?

0
Als Getriebestufe bezeichnet man eine Radpaarung innerhalb eines Getriebes an dem sich die Drehzahl bzw. das Drehmoment ändert! Definition Die untere Abbildung zeigt schematisch ein Zahnradgetriebe, dessen grundsätzliche Funktion im Artikel Funktionsweise detaillierter...
Energieflussdiagramm eines realen Getriebes

Mechanische Leistung

0
Die mechanische Leistung bestimmt sich über die Kraft und Geschwindigkeit bzw. über das Drehmoment und die Drehzahl. Einleitung Der Begriff Leistung spielt bei Getrieben eine wichtige Rolle, da diese je nach Motorleistung entsprechend...
Wälzkreisdurchmesser von Zahnräder

Wie funktioniert ein Getriebe?

0
Die Wandlung von Drehzahl und Drehmoment erfolgt in Getriebe durch die Anordnung unterschiedlich großer Zahnräder oder Riemenscheiben. Drehzahlwandlung Wie im Artikel Was ist ein Getriebe und wofür wird es verwendet? erläutert, dienen Getriebe...