Gefügeentstehung während der Erstarrung

Dieser Artikel liefert unter anderem Antworten auf die folgenden Fragen:

  • Woraus besteht Stahl?
  • Was ist der Unterschied zwischen Stahl und Gusseisen hinsichtlich der Zusammensetzung?
  • Weshalb wird Kohlenstoff als Legierungselement für Stahl verwendet?
  • Weshalb finden bei Stählen weitere Phasenumwandlungen im bereits erstarrten Zustand statt?
  • In welcher Gitterstruktur kristallisiert Stahl zuerst?
  • Welche Gitterstruktur weist Stahl (i.d.R.) bei Raumtemperatur auf?
  • Was wird als Stahlecke bezeichnet?
  • Auf welche Weise beeinflusst der Kohlenstoffgehalt den Erstarrungsbereich von Stählen?
  • Was ist Austenit und Ferrit?
  • Wie beeinflusst der Kohlenstoffgehalt die Umwandlung von \(\gamma\)-Eisen in \(\alpha\)-Eisen?
  • Welche Gefügeänderungen treten im stabilen bzw. metastabilen System bei der \(\gamma\)-\(\alpha\)-Umwandlung auf?
  • Wodurch werden die jeweiligen Systeme begünstigt?
  • Welches System ist für Stähle, welches für Gusseisen relevant?
Gefügeentstehung während der Erstarrung weiterlesen

Phasenumwandlungen im erstarrten Zustand (metastabiles System)

Dieser Artikel liefert unter anderem Antworten auf die folgenden Fragen:

  • Welchen Kohlenstoffgehalt hat ein eutektoider Stahl?
  • Weshalb ist im Ferrit nahezu kein Kohlenstoff löslich?
  • Aus welchen Phasen besteht Perlit und bei welcher Temperatur bildet sich dies?
  • Welche Struktur weist Perlit unter dem Mikroskop auf?
  • Worauf ist der Unterschied in der Bezeichnung zwischen Eutektikum und Eutektoid zurückzuführen?
  • Weshalb sinkt die Löslichkeit des Kohlenstoffs im Austenit mit abnehmender Temperatur?
  • Wie viel Prozent Kohlenstoff kann bei welcher Temperatur maximal im Austenit gelöst werden?
  • Was versteht man unter einem untersättigten,  übersättigten und gesättigten Zustand?
  • Wie scheidet sich der nicht mehr lösliche Kohlenstoff aus dem Austenit aus?
  • Wie sieht das Gefügebild eines übereutektoiden Stahls aus?
  • Wie wird der Kohlenstoff bei untereutektoiden Stählen während der \(\gamma\)-\(\alpha\)-Umwandlung ausgeschieden?
  • Wie sieht das Gefügebild eines untereutektoiden Stahls aus?
Phasenumwandlungen im erstarrten Zustand (metastabiles System) weiterlesen

Einfluss des Kohlenstoffs auf die Härte und Festigkeit von Stählen

Dieser Artikel liefert unter anderem Antworten auf die folgenden Fragen:

  • Weshalb nimmt die Härte von Stahl mit steigendem Kohlenstoffgehalt zu?
  • Auf welche Weise erhöhen die Zementitlamellen im Perlit die Festigkeit von Stählen?
  • Weshalb versprödet unlegierter Stahl ab einem Kohlenstoffgehalt von 0,8 % wieder?
  • Weshalb gelten Phasendiagramme nur für unendlich langsame Abkühlgeschwindigkeiten?
Einfluss des Kohlenstoffs auf die Härte und Festigkeit von Stählen weiterlesen

Gusseisen

Dieser Artikel liefert unter anderem Antworten auf die folgenden Fragen:

  • Durch welchen prinzipiellen Unterschied im Gefügeaufbau unterscheiden sich Stähle von Gusseisen?
  • Für welche Fertigungsprozesse eignen sich Stähle im Vergleich zu Gusseisen besonders?
  • Worin unterscheidet sich das Phasendiagramm des stabilen und des metastabilen Systems?
  • Was ist weißes und graues Gusseisen?
Gusseisen weiterlesen