Kinetische Gastheorie, molare Wärmekapazität, isochorer Prozess, Zustandsänderung, Temperatur, innere Energie, Wärme

Thermodynamik

Große technische Bedeutung hat in der Thermodynamik die Umwandlung von Wärmeenergie in mechanische Energie. Solche Umwandlungsprozesse finden bspw. in Kraftwerken zum Antrieb von Generatoren zur Stromerzeugung oder in Motoren von Automobilen zum Antrieb der Räder statt. Während in Kraftwerken zum Beispiel Kohle verbrannt und die dabei freigesetzte Wärme zur Umwandlung genutzt wird, wird in Verbrennungsmotoren Diesel, Benzin oder Erdgas zur Wärmefreisetzung verwendet.